BMFSFJ DL mitFoerderzusatz RZ  

 

 

Nächste Termine

No events to display

Jugendforum des Kreises bildet neue Teams

- Gute Ideen, aber knapp bei Kasse? Vergabe von Geld für Projekte -


Das Jugendforum Kreis Herzogtum Lauenburg läutet die zweite Jahreshälfte ein und trifft sich das nächste Mal am Donnerstag, 21. September um 17 Uhr im Rathaus in Büchen, Amtsplatz 1.


Neu wird sein, dass es ab sofort mehrere Möglichkeiten zur Mitarbeit gibt. „Neben den regelmäßigen Austauschtreffen können die jungen Menschen sich in Projektteams einbringen und je nach Interesse Ideen umsetzen. Ein weiteres Team wird im nächsten Schuljahr darüber entscheiden, wie die Gelder des eigens zur Verfügung stehenden Fördertopfs an Aktionen von Jugendlichen aus dem Kreis verteilt werden“, erläutert Sara Opitz vom Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg, der lokalen Koordinierungs- und Fachstelle im Bundesprogramms „Demokratie leben!“. So wird beim nächsten Treffen bereits ein Fotoprojekt einer jungen Frau aus Mölln vorgestellt.


Gute Ideen aber knapp bei KasseWer Interesse hat, in einem dieser Teams mitzuwirken, sollte das Treffen in Büchen am 21. September nicht verpassen. Oskar Blank, welcher das Jugendforum als Projektkoordinator begleitet, macht vor allem deutlich: „Wir arbeiten ganz nach dem Motto, bring dich ein so viel du willst und zeitlich schaffst“. Denn die Teilnahme am Jugendforum soll keine Verpflichtung zusätzlich neben dem Alltag der jungen Menschen sein, sondern auf Freiwilligkeit beruhen und Bereicherung für jede und jeden bringen.


Zum Jugendforum eingeladen sind junge Menschen bis 27 Jahre, die Lust haben sich darüber auszutauschen, wie sie sich in ihren Wohnorten, in der Schule, in der Freizeit, im Kinder- und Jugendbeirat, im Verein etc. stärker einbringen, ihre Meinung äußern und beteiligen können. Bei Fragen rund ums Jugendforum oder Projektförderungen im Rahmen von „Demokratie leben!“ steht Sara Opitz unter 04542-8437-85 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.