BMFSFJ DL mitFoerderzusatz RZ  

 

 

Anfang Juni entscheiden Begleitausschüsse über Projektanträge

Die Begleitausschüsse der beiden Partnerschaften für Demokratie (Kreis Herzogtum Lauenburg und Stadt Lauenburg/Elbe mit den Ämtern Büchen und Lütau) entscheiden Anfang Juni wieder über Projektanträge von gemeinnützigen Organisationen. Die Antragsfrist für das Fördergebiet der Stadt Lauenburg/Elbe ist der 20. Mai. Für das Fördergebiet des Kreises ist die Frist der 24. Mai.

 

Die Projekte sollten sich vor Ort stark machen für Demokratie, Vielfalt und die Beteiligung von jungen Menschen oder Diskriminierung, Gewalt und Menschenfeindlichkeit vor Ort begegnen. Im Vorfeld steht Sara Opitz vom Kreisjugendring gerne für Projektberatung zur Verfügung.

 

Weiterlesen ...

Workshop "Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Vereine"

Als ein Ergebnis der Lauenburger Demokratiekonferenz „Verein(t) in Lauenburg“ im März unter der Fragestellung "Was brennt Vereinen und Ehrenamtlichen unter den Nägeln?" sind nun alle Interessierten herzlich eingeladen zum Workshop "Gute Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Vereine und Ehrenamt", am Dienstag 28.05.2019, von 18 – 20 Uhr, im Haus der Begegnung (Fürstengarten 29, Lauenburg/Elbe).

 

Um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Vereinen und Ehrenamtlichen vor Ort möglichst erfolgreich und für alle Beteiligten zeitsparend zu gestalten, ist das Wissen über Tageszeitungen und wie sie funktionieren von großem Nutzen. Wie sollte eine gute Pressemitteilung aufgebaut sein? Was gilt es für eine gelungene Öffentlichkeitsarbeit grundsätzlich zu beachten? Diese und weitere Fragen sollen im Austausch mit Referentin Elke Richel von der Lauenburgischen Landeszeitung beantwortet werden - praktische Tipps und Tricks inklusive.

Weiterlesen ...

Let's talk about Europe - Wir kommen über Europa ins Gespräch

Wir kommen am Montag, 13. Mai 2019 um 17.00 Uhr im Otto-Hahn-Gymnasium (Neuer Krug 5, 21502 Geesthacht) über Europa ins Gespräch. Gemeinsam mit der Europa-Union Schleswig-Holstein e.V und der Akademie für ländliche Räume wollen wir vor allem mit jungen Menschen über Europa sprechen.

 

Am 26. Mai 2019 ist Europawahl – aber was ist Europa für uns? Welche Themen beschäftigen uns, wenn wir an Europa und die EU denken? Wofür können wir wählen?

 

An mehreren Thementischen möchten wir daher über Europa sprechen und uns austauschen: untereinander, generationsübergreifend und mit politischen Vertreter*innen.

Weiterlesen ...

Kick-Off-Tag des kreisweiten Jugendforums – junge Menschen sind eingeladen dabei zu sein!

Das kreisweite Jugendforum  veranstaltet am Samstag, 16. März in Lauenburg den Jugendforum-Kick-Off-Tag. Eingeladen sind Jugendliche bis 27 Jahre, die etwas in ihrem Verein, ihrem Ort oder im gesamten Kreis bewegen möchten. An diesem Tag werden sie sich von 10:00 Uhr bis 17:30 Uhr miteinander austauschen und gemeinsam Projekte oder Aktionen entwickeln, die sie künftig durchführen können. Dabei haben die Jugendlichen einen großen Handlungsspielraum und erfahren durch den Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg die nötige Unterstützung.

Für Anmeldungen bis zum 11. März sowie bei Fragen steht Jugendforums-Koordinator Dawid Noch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 04542-843785 gerne zur Verfügung.

Weiterlesen ...