BMFSFJ DL mitFoerderzusatz RZ  

 

 

Kreisjugendring lädt junge Menschen zu „Fish & Chips“ mit Landtagskandidat_innen ein

-24. April in Ratzeburg und 25. April in Geesthacht-

Erstmals in Schleswig-Holstein darf bei der Landtagswahl am 7. Mai ab 16 Jahren gewählt werden. Der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg (KJR) ruft alle jungen Menschen auf, ihr Wahlrecht zu nutzen. „Die Wahl zu haben, bedeutet aber auch, dass man sich informieren muss, um die für einen selbst richtige Entscheidung zu treffen. Deshalb lädt der KJR junge Menschen ein, am Montag, 24. April im Petri-Forum Ratzeburg und am Dienstag, 25. April in der Düne Geesthacht mit ihren Direktkandidaten und Kandidatinnen ins Gespräch zu kommen“, so Jens Pechel, 1. Vorsitzender des KJR.

Weiterlesen ...

„Demokratie leben!“ fördert „Mediathek der Vielfalt“

- Ausleihe ab sofort beim Kreisjugendring möglich -
Mit Mitteln aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ steht Multiplikatoren aus der schulischen und außerschulischen Jugendbildung, Jugendgruppen und Interessierten ab sofort die „Mediathek der Vielfalt“, angesiedelt beim Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg, zur kostenfreien Ausleihe zur Verfügung.

Weiterlesen ...

Demokratiekonferenz lockte mit vielfältigen Workshops

- Aktionen zu Wahlen sollen das gemeinsame Engagement stärken -

 

„Informieren – Vernetzen – Umsetzen“, unter diesem Motto stand die am 6.2. durchgeführte kreisweite Demokratiekonferenz des Bundesprogramms „Demokratie leben!“, zu der der Kreis Herzogtum Lauenburg und der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg als lokale Koordinierungs- und Fachstelle „Demokratie leben!“ herzlich einluden.

Weiterlesen ...

Demokratiekonferenz lädt zu Workshops ein am 6.2.2017

Seit Beginn des Jahres steht fest, dass dem Kreis Herzogtum Lauenburg für die Umsetzung von Jugendprojekten im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ mehr Bundesmittel als im Vorjahr zur Verfügung stehen. Mit 45.000 Euro wurde die jährliche Projektförderung von Seiten des Bundes fast verdoppelt. Um Vereine, Jugendgruppen oder Kommunen noch stärker in die Unterstützungs- und Beteiligungsmöglichkeiten von „Demokratie leben!“ im Kreis einzubinden, lädt der Kreis gemeinsam mit dem Kreisjugendring herzlich ein zur diesjährigen Demokratiekonferenz „Informieren – Vernetzen – Umsetzen“ am Montag, 6.2.2017, 17.30 Uhr, Lebenshilfewerk Mölln-Hagenow, Grambeker Weg 111, Mölln. Um Anmeldung wird gebeten bis zum 30.1. unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel: 04542-8437- 84.

Weiterlesen ...