BMFSFJ DL mitFoerderzusatz RZ  

 

 

Mit „Demokratie leben!“ in die zweite Jahreshälfte

- Anträge für Jugendprojekte können beim Kreisjugendring gestellt werden -

 

Zwanzig Projekte wurden bereits in diesem Jahr über das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ im ganzen Kreisgebiet gefördert. Das Ziel der lokalen Umsetzungen der „Demokratiepartnerschaften im Lauenburgischen“ ist dabei vor allem Jugendliche für ein lebendiges und vielfältiges demokratisches Zusammenleben zu sensibilisieren und sich aktiv gegen Gewalt und Menschenfeindlichkeit einzusetzen. Dazu kommen mehr als eine Hand voll Mini-Projekte, die es Engagierten ohne gemeinnützige Rechtsform eines Vereins oder Verbands ermöglicht, unkompliziert und ohne bürokratischen Aufwand Aktionen durchzuführen.

Weiterlesen ...

Kreisweites "Jugendforum" nimmt wieder Fahrt auf!

Am Donnerstg, 21.7., folgten Jugendliche aus den Kinder- und Jugendbeiräten (KJB‘s) Büchen, Mölln und Wentorf der Einladung des Kreisjugendrings zum kleinen "Sommerfest des Jugendforums“, um auf der teilweise schon bestehenden Vernetzung aufzubauen, aber auch um sich neu kennenzulernen. Bereits auf der Demokratiekonferenz im Januar in Geesthacht und auf der Initiative landesweite Wahlen der Kinder- und Jugendvertretungen in Schleswig-Holstein wurden erste Kontakte geknüpft. Dies soll nun auf Kreisebene kontinuierlich weiterverfolgt werden.

Weiterlesen ...

Norddeutsche Jugendbegegnung von und mit Jugendlichen

Seit ein paar Monaten planen Jugendliche aus Lauenburg ihre eigene Jugendbegegnung und freuen sich darauf, andere Jugendliche kennenzulernen und gemeinsam Aktivitäten zu organisieren. Nun ist es endlich soweit und das Ziel steht fest!!!

Weiterlesen ...

Internationales Kinderfest am 17. Juli in Lauenburg

Zum dritten Mal in Folge findet am Sonntag, 17. Juli, von 14-18 Uhr das Internationale Kinderfest im Lauenburger Fürstengarten statt.

Kinderfest

Weiterlesen ...