BMFSFJ DL mitFoerderzusatz RZ  

 

 

Nächste Termine

No events to display

"Wir sind nicht still!"-Demonstration und Kundgebung am 31.10. in Lauenburg

FINAL WirsindnichtStill Plakat

Weiterlesen ...

"Was bedeutet Zukunft für dich?" - Workshops zum Weltkindertag „Kinderrechte schaffen Zukunft“

Das Motto des diesjährigen Weltkindertags am 20. September lautete „Kinderrechte schaffen Zukunft“. Im Rahmen von drei Workshops des Kreisjugendrings Herzogtum Lauenburg (KJR) setzten sich bereits zwei Wochen zuvor junge Menschen in Geesthacht und Mölln mit dem Motto „Kinderrechte schaffen Zukunft“ auseinander. Der Kreisjugendring freut sich, dass alle drei Workshops auch in Coronazeiten durchgeführt werden konnten.

 

"Die Aussagen der Kinder und Jugendlichen und die Ergebnisse der Workshops zeigen uns erneut, wie bedeutsam es ist, dass wir allen Kindern und Jugendlichen zuhören, sie ernst nehmen, mit ihnen gemeinsam die Zukunft gestalten und ihnen Freiräume bieten. Wir müssen sie an Entscheidungen beteiligen und sie mitreden lassen, so dass sie erleben können, welchen Wert es hat, in einer demokratischen Gesellschaft Zukunft zu gestalten“, ruft der Kreisjugendring alle Erwachsenen und insbesondere die Politik auf.

Weiterlesen ...

Begleitausschuss „Demokratie leben!“ vergibt Projektmittel

- Förderungen bis 10.000 Euro für Einzelprojekte -
Über das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ stehen der Partnerschaft für Demokratie des Kreises Herzogtum Lauenburg in diesem Jahr 55.000 Euro für Einzelprojekte im sogenannten Aktions- und Initiativfonds zur Verfügung. Ein Großteil der Fördermittel wurde bereits im ersten Quartal an gemeinnützige Organisationen vergeben. Corona bedingt mussten jedoch Projekte abgesagt oder ins kommende Jahr verschoben werden. Aus diesem Grund stehen auch jetzt noch Fördermittel für das laufende Kalenderjahr zur Verfügung.


Gefördert werden Projektideen bis 10.000 Euro, die etwa in den Themenbereich gesellschaftliche Vielfalt, Demokratiebildung oder Kinder- und Jugendbeteiligung fallen. Bis Freitag, 11. September 2020, können Projektanträge von gemeinnützigen Organisationen eingereicht werden, um in der Sitzung des Begleitausschusses Berücksichtigung zu finden. Sara Opitz von der lokalen Koordinierungs- und Fachstelle beim Kreisjugendring nimmt die Anträge unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen und steht bei Fragen auch telefonisch gerne beratend zur Seite unter Mobil: 0152-56312102.

Weiterlesen ...

Mit „Demokratie leben!“ den Sommer gestalten

- Förderungen bis 10.000 Euro für Einzelprojekte -
Mit den schrittweisen Lockerungen der Corona-Maßnahmen ist unter den jeweils gültigen Regelungen auch die Begegnung zwischen Menschen im Rahmen von Projekten wieder schrittweise möglich. Vielerorts stehen Ehrenamtliche und Engagierte bereits in den Startlöchern mit dem Wunsch, insbesondere mit jungen Menschen in der Sommerzeit wieder Angebote durchzuführen. Fallen diese Projektideen etwa in den Themenbereich gesellschaftliche Vielfalt, Demokratiebildung oder Kinder- und Jugendbeteiligung können bei der Partnerschaft für Demokratie Kreis Herzogtum Lauenburg Fördermittel bis 10.000 Euro beantragt werden.

Weiterlesen ...