BMFSFJ DL mitFoerderzusatz RZ  

 

 

Lauenburger Jugendbeirat plant Kampagne und mehr

Der Lauenburger Kinder- und Jugendbeirat hat viele neue Ideen! Dazu beigetragen haben auch Kinder und Jugendliche, die im Rahmen der Aktionswoche des Netzwerks der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Schleswig-Holstein an der "Rote Sofa"-Aktion des Jugendzentrums und des KJB's teilgenommen haben.

Weiterlesen ...

Der Kinder- und Jugendbeirat Lauenburg mischt mit!

Seit letztem September mischt der Kinder- und Jugendbeirat kräftig in Lauenburg mit. Was er macht und bewirken will, ist ab jetzt auch hier auf unserer Homepage nachzulesen. Am 6. Juni um 19 Uhr findet die nächste Sitzung im Schloss statt. Vorher lädt er zusammen mit dem Jugendzentrum und Jugendlichen aus Lauenburg um 18 Uhr am Schloss zum gemeinsamen Grillen im Rahmen der "Woche der offenen Kinder- und Jugendarbeit" ein, um bei netter Gemeinschaft ins Gespräch zu kommen! 

Die "Woche der offenen Kinder- und Jugendarbeit" findet vom 04. - 10. Juni statt. Hierbei handelt es sich um eine Initiative der Jugendarbeit aus den Kreisen. Die Teilnahme an der Aktionswoche ist ein Angebot für alle Kreise und Kommunen in Schleswig-Holstein, die Teilnahme ist freiwillig. 

"Demokratiescouts goes Bundestag"

Demokratiescouts 2.0 - Junge Demokrat*innen besuchen Berlin am 25.6.2016!

 

Der Verein Miteinander leben e.V. bildet aktuell "Demokratiescouts" aus, Nachwuchsdemokratinnen und -demokraten, die einen Blick dafür bekommen sollen, dass unsere Demokratie vom aktiven Mitmachen und Mitgestalten lebt, zum Beispiel in den Jugendbeiräten im Kreisgebiet.

Diese Ausbildung gleicht immer einer spannenden Suche, nach unserer „Demokratie“ … wo sie überall zu finden ist, was sie braucht und was passieren kann, wenn wir sie verlieren. Ge- und besucht werden dabei in zahlreichen Exkursionen natürlich auch die besonderen Orte unserer Demokratie, so am 25.06.2016 im Rahmen einer Tagesfahrt unser Bundestag in Berlin.

Weiterlesen ...

Beim großen Lauenburger „Kultursalat“ war für jede_n etwas dabei

Dass Lauenburg kulturell viel zu bieten hat, war den Organisator_innen des zweiten „Kultursalats“ natürlich bewusst. Dass die neue Mensa der Albinus-Gemeinschaftsschule am 30. April jedoch zwischenzeitlich mit 400 Menschen so gut besucht war und zum Schauplatz von Begegnung und großer Fröhlichkeit wurde, übertraf die Erwartungen der Helfer_innen jedoch deutlich.

Weiterlesen ...