BMFSFJ DL mitFoerderzusatz RZ  

 

 

jugendforum sign B 50mm rgb

 

 

 


 

Zur Stärkung der Beteiligung von jungen Menschen an den „Partnerschaften für Demokratie“ werden bundesweit Jugendforen eingerichtet, die von Jugendlichen mit Unterstützung selbst organisiert und geleitet werden. Zur Umsetzung eigener Maßnahmen werden den Jugendforen gesondert Fördermittel von 5.000,- € bereitgestellt.

 

Für das kreisweite Jugendforum haben sich mittlerweile engagierte Jugendliche gefunden, die sich unverbindlich regelmäßig treffen, um sich auszutauschen, Ideen entwickeln und diese umsetzen.

 

Bis jetzt wurde u.a. eine Berlinfahrt sowie eine Postkartenaktion umgesetzt.

 

Oskar Blank Projektkoordinator Jugendforum links mit einem Teil der Mitwirkenden aus Buechen Moelln und Wentorf kleinOskar Blank, Projektkoordinator Jugendforum (links) mit Mitwirkenden aus Büchen, Mölln und Wentorf

 

Das Angebot beim nächsten Treffen unverbindlich dabei zu sein, sich und seine Ideen einzubringen und neue Leute kennenzulernen steht allen Jugendlichen des Kreises offen. Über neue Gesichter beispielsweise aus Vereinen, Verbänden oder weiterer Interessierter freuen wir uns sehr. Oskar Blank steht für weitere Informationen oder Anmeldungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung. Es besteht keine Verpflichtung bei jedem Treffen dabei zu sein. Es soll vielmehr um Austausch und Ideenentwicklung gehen bis hin zur Projektdurchführung. Dabei habt ihr einen großen Handlungsspielraum und erfahrt durch den Kreisjugendring die nötige Unterstützung.